KW 38 – Neuzugänge der Woche

So neue Rubrik: Neuzugänge der Woche.

Fangen wir ausnahmsweise mal mit Musik an. Da ich schon alle vorherigen Alben von Maria Mena habe, war es Pflicht, ihr neues Album heute gleich zu kaufen. Ihr merkt vielleicht schon, die Skandinavier habens mir musikalisch angetan. Ob Anna Ternheim, Laleh oder eben Maria Mena. Doch ihr werdet bald sehen, dass auch die Australier  überdurchschnittlich oft in meinem CD-Regal vertreten sind. Aber nun zu Maria Mena. Ihr neues Album heißt „Weapon In Mind“. Dazu wird sicher sehr bald eine Rezi folgen. Höre gerade etwas hinein und muss sagen: Ich bin enttäuscht. Tatsache ist, dass Maria Mena keine große Sängerin ist. Das wusste ich vorher, dennoch haben mich ihre Lieder immer berührt. Aber in diesem Album nerven die Lieder sehr häufig und ihr „Gepiepse“ ist manchmal nicht zu ertragen. Naja, wenn ich mehr gehört habe, werde ich berichten.

Das zweite Album hatte ich ja schon im Wochenrückblick angesprochen: Ellie Gouldings „Halcyon Days“. Auch von dieser Sängerin besitze ich mittlerweile jedes Album. Ich war verliebt in eines ihrer Cover, das ich in der Fernsehserie „Haven“ gehört hatte. Es war eine Interpretation von Elton Johns „Your Song“ und es hat mich zu Tränen gerührt. Anderen dürfte sie durch „Lights“ bekannt sein. Ich hab schon die erste Version des Albums, aber diese Deluxe Version bietet noch ein paar Lieder mehr. Und wie von Ellie Goulding gewohnt, mischt sich hier Dance und Pop. Auch sie ist nicht die größte Sängerin vor dem Herrn, dennoch ist sie unverwechselbar. Und sie schafft es Gefühle durch ihre Musik zu transportieren. Dieses Album lohnt auf jeden Fall. Aber eher fürs Autofahren oder Abtanzen.

Diese Woche hab ich mir nur ein Buch gegönnt. Ich hab ja auch nur 300 auf dem Sub :-). Natürlich nicht nur im Bücherregal, sondern vor allem auf dem Kindle. Dafür hab ich mir dieses Buch gleich in zwei Versionen gegönnt. Zum einen als deutsches Kindle-Buch zum schnellen Lesen und als Original in der Collector’s Edition fürs Bücherregal. Nachdem ich die amerikanische Serie „Under The Dome“ gesehen habe, konnte ich nicht anders als mir die Vorlage zu besorgen. Dabei handelt es sich um einen Stephen King Epos. Im deutschen hat er den Titel „Die Arena“, das Original heißt wie die Serienadaption „Under The Dome“. Wann ich dazu komme, diesen 1200 Seiten Wälzer zu lesen? Das Leben ist lang :-). Aber ich hoffe bald.

Und das wars schon mit den Neuzugängen der Woche. Euch einen schönen Start ins Wochenende. Und Wählen nicht vergessen.

3 Gedanken zu „KW 38 – Neuzugänge der Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s