Musik Review – Heather Novas „300 Days At Sea“

Heather Nova – „300 Days At Sea“

Musiker: Heather Nova
Titel: 300 Days At Sea
Label: Saltwater Records
Erscheiungsdatum: 27.05.2011
Genre: Pop, Rock, Alternative, Singer/Songwriter
Anspieltipps: „Beautiful Ride“, „The Good Ship“, „Moon“, „I’d Rather Be“, „Until The Race Is Run“

********************

Tracklist

1. „Beautiful Ride“
2. „Higher Ground“
3. „Stop The Fire“
4. „Save A Little Piece of Tomorrow“
5. „Everything Changes“
6. „Do Something That Scares You“
7. „The Good Ship „Moon“
8. „Turn The Compass Round“
9. „Burning To Love“
10. „I’d Rather Be“
11. „Until The Race Is Run“
12. „Stay“
13. „Over You“ (Bonus Track)
14. „When the Music Stops“ (Bonus Track)
15. „Precious Thing“ (Bonus Track)

********************

Cause it’s a beautiful ride
As long as we’re living

(aus dem Song „Beautiful Ride“)

Kritik:

Dieses Album von Heather Nova ist schon wieder drei Jahre alt. Dennoch hab ich es jetzt erst gekauft. Und ich bin verzaubert. Schon das wunderschöne verträumte Cover. Genau so müsste man sitzen und es hören. Sich einfach verzaubern lassen. Wieder voller Sehnsucht und Melancholie, aber ganz anders als Katie Melua mit Ketevan. Aber auch hier ist das Meer immer wieder Thema.

1. „Beautiful Ride“ (8 von 10 Punkten)

Ein wunderbar optimistischer Song über zwei, die auf einer Welle schwimmen. Doch einer hat einen Fehler gemacht und möchte, dass der andere wieder das Gute sieht, dass beide doch so viel gemeinsam haben und eine so schöne Zeit zusammen hatten. So etwas kann man nicht wegwerfen. Unterlegt mit Heather Novas toller Stimme einfach wunderschön.

Cause it’s a beautiful ride
As long as we’re living
It’s a beautiful ride
I don’t mind if you’re willing

2. „Higher Ground“ (7 von 10 Punkten)

Der andere macht einen zum besseren Menschen. Egal, was sie tut, sie kommt nie an das heran, was der andere für sie tut. Zumindest ist es das, was ich verstehe. Etwas verträumt, etwas ruhiger als der erste Song.

 I can pull you from the wreckage
I can save your life
I can bring you what you need
I can make it alright
But it’s you who lifts me to higher ground, yeah
It’s you who lifts me to higher ground

3. „Stop The Fire“ (7 von 10 Punkten)

Hier geht es um zwei Menschen, die unterschiedliche Positionen einnehmen. Es geht um einen Konflikt, den es abzuwenden gilt. Doch um dies zu tun, muss man sich annähern und versuchen den anderen zu verstehen. Wieder unverwechselbar Heather Nova. Etwas aggressiver, aber immerhin geht es hier auch um einen Konflikt.

And we can the stop the fire
Yeah, we can turn this around
We got a long way to go
This much I know

4. „Save A Little Piece of Tomorrow“ (7 von 10 Punkten)

Sehr melancholisch. Sirenartig die Stimme von Heather Nova. Irgendwie versteh ich den Text nicht ganz. Fühlt sie sich schuldig für irgendwas, aber was? Die Intonation ist aber wieder großartig.

I’ll save a little piece of tomorrow
For you, child
I’ll carry this weight on my shoulders
I’ll carry this weight on my conscience

5. „Everything Changes“ (9 von 10 Punkten)

Tragisch und sehr traurig, melancholisch. Und doch voller Hoffnung. Alles hat seine Gründe und man kann alles überstehen. Man muss loslassen. Alles hat seine Zeit. Man verspürt vielleicht Schmerz, aber der geht vorbei. Es scheint als sänge sie über eine Fehlgeburt. Sicher bin ich aber nicht.

Everything changes, changes for the good
Even the pain hurts like it should
Everything moves, shadows to light
Heart becomes whole when you give up the fight

6. „Do Something That Scares You“ (5 von 10 Punkten)

Mit diesem Lied kann ich nicht so viel anfangen. Irgendwie scheint es darum zu gehen, etwas zu wagen und etwas zu unternehmen. Aber irgendwie ist es etwas atonal.

And I stood on the edge of that cliff
And I realized I was all alone
With no way up or down
And I was scared
And I started to climb
Up, up, up

7. „The Good Ship“, „Moon“ (9 von 10 Punkten)

Bleib dir treu. Find deine Mitte. Auch etwas melancholisch, aber wieder getragen von Heather Novas Stimme. Einfach wunderschön. Da fühlt man sich gleich selbst zu Hause.

Hold your course
Northwest, southeast
Shore to shore
We’re all going
Home to where
The heart is

8. „Turn The Compass Round“ (7 von 10 Punkten)

Sie will zurück zur Leichtigkeit der Jugend. Sie hat ihre Kämpfe gekämpft, hat ihr Leben gemeistert. Jetzt will sie einfach mal nur geborgen sein. Ein echter Popsong. Simpel mit schönem Refrain.

I’ve made my way, I’ve walked this world
I’ve tried to be a better girl
I’ve held my head up, held my own
Now all I wanna be is home

9. „Burning To Love“ (7 von 10 Punkten)

Geprägt von Sehnsucht ist dieses Lied wieder sehr melancholisch. Nicht so gut wie andere, aber immer noch schön.

I  felt the mother’s loss, her sadness and her pain
As she stood beneath the cedars, she was whispering his name
The life that breathes us is fleeting as a song
When we fly, we leave each other with empty, aching arms
That leaves us burning, burning to love

10. „I’d Rather Be“ (8 von 10 Punkten)

Sei wie du bist. Und jeder sollte einen nehmen, wie man ist. Denn wir sind alle einzigartig und keiner ohne Fehler. Es macht keinen Sinn sich zu verstellen. Ein sehr positiver Song mit schöner Intonation. Ein typischer Heather Nova Song.

And if you want me, you gotta take me
As I am
There’s no one like me, so celebrate me
As I am
As I am
‘Cause we win and we lose
And we feel and we bruise
And we’re not perfect
But that’s how I’d rather be

11. „Until The Race Is Run“ (8 von 10 Punkten)

Man kann alles schaffen. Sieht auch alles gerade trüb aus, versuch alles, was in deiner Macht steht. Dann hast du zumindest alles gegeben und kannst nur gewinnen. Ein weiterer wunderschöner Song.

And I know I’m gonna make it
If my heart can take it
And if I don’t, I know I’m gonna go out fighting
And I know I’m gonna get through
Cause I got the will to
And if I don’t, you know I’m gonna go out trying
I will be strong
I will hold on
I will keep winning until the race is run

12. „Stay“ (7 von 10 Punkten)

Romantisch, etwas melancholisch. Es geht darum, sich mit jemandem nieder zu lassen, eine Beziehung einzugehen und Familie zu gründen, seine Mitte gefunden zu haben. Mehr braucht man nicht. Schön ist auch die Geige als Begleitung im Hintergrund.

Are you gonna stay
Throw the anchor out with me
To the shore
Are you gonna stay

13. „Over You“ (6 von 10 Punkten)

Dieses Mal geht es um eine Trennung. Um das Gefühl, wenn man beginnt drüber hinwegzukommen. Nach all den Tränen, kommen jetzt die ersten Sonnenstrahlen. Insgesamt aber nicht so meins.

I’m over the rainbow
Over you, yeah
Sweetheart, how you did me wrong
Nothing left now but a song

14. „When the Music Stops“ (8 von 10 Punkten)

Wieder geht es um das Gefühl einer Trennung. Dieses Mal ist man aber noch inmitten der Gefühle. Noch ist der Punkt nicht ganz erreicht. Man kann noch nicht glauben, dass es vorbei ist, aber es gibt keinen anderen Ausweg. Tragisch und wie imemr gut interpretiert. Die Musik ist hier die Metapher für die Beziehung.

It’s time to go
You need to fly, sing
And feel the joy that life can bring
Just fly and sing
Above these walls you’re livin‘ in

15. „Precious Thing“ (7 von 10 Punkten)

Hier könnte es um die Gefühle für ihr Kind gehen. Das könnte das „precious thing“ sein. Denn das ist das einzig wichtige, um das sich ihr ganzes Leben dreht.

Precious thing, you are the world to me now
Precious thing, precious thing, you hold the key to me now

Fazit:

Es ist erstaunlich, dass Heather Nova es immer wieder schafft uns zu verzaubern. Auch dieses Album ist wieder einzigartig mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Sie bleibt ihrem Stil treu und dennoch sind die Lieder wieder neu und wunderschön. Eine absolute Hörempfehlung.


8 von 10 Punkten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s