Buch Review Karen Swans „The Perfect Present“

Karen Swans „The Perfect Present“

Autor: Karen Swan
Titel: The Perfect Present
Seiten: 531
Erscheinungsdatum: 08.11.2012
Sprache: englisch
ASIN: B009WSCV3K (Kindle eBook)
Amazon-Link: The Perfect Present

 

********************

„Being happy won’t mean that you’ve forgotten me, or that you love me any less. It’s what I want for you, more than anything“

„Life keeps moving forwards, Laur, even when you stay standing still. Nothing stays the same for ever.“

Klappentext:

Die Welt der Schmuckdesignerin Laura ist klein und überschaubar. Nach einem Schicksalsschlag sind ihr Freund Jack, ihre beste Freundin Fee und ihr Hund Arthur ihre Familie. Bis an einem Wintertag der attraktive Rob Blake im Atelier auftaucht, mit einem ungewöhnlichen Anliegen: Er möchte seiner Frau eine Kette mit sieben Anhängern schenken, von denen jeder für einen besonderen Menschen stehen soll. Dafür soll Laura die sieben wichtigsten Personen in deren Leben interviewen. Laura willigt ein und lernt ein ganz neues Leben kennen voller Luxus und Extravaganz. Doch bald muss sie erkennen, dass nicht alles so glanzvoll ist, wie es auf den ersten Blick scheint …

(deutsche Ausgabe „Ein Geschenk zum Verlieben“ Goldmann Verlag)

Kritik:

Cover: So schön winterlich und romantisch. Ein Cover zum Verlieben. Nur das Bild hat leider nur wenig mit dem Inhalt zu tun. Mir hätte eine Frau in roten Schuhen oder eben eine Kette mit Anhängern im Bild besser gefallen. Dennoch herrlich romantisch.

Eindrücke: Eine Liebesgeschichte. Das verspricht sowohl das Cover als auch der Klappentext. Doch so richtig romantische Stimmung wollte bei mir einfach nicht aufkommen. Ich hatte mir wirklich mehr von diesem Buch erwartet. Gespannt wartete ich auf die Auflösung, welche Anhänger zu welcher Person erstellt würde. Auch das hat mich dann am Ende etwas enttäuscht. Die Charaktere konnten mich ebenfalls nicht ganz überzeugen, da außer Kitty, mir keiner wirklich sympathisch war. Und die war nur eine Nebenfigur. Die Romanze enttäuschte mich ebenfalls, da Rob mir als Mann nicht attraktiv genug war. Ein Schönling ja, aber ein untreuer Mann ist nun wirklich nicht anziehend. Und dann sogar noch als Wiederholungstäter.

Charaktere: Laura wird als sehr zurückgezogen, bescheiden, schüchtern beschrieben. Doch schnell merkt man, da steckt mehr dahinter. Von da an wird sie sehr mysteriös dargestellt. Das wirkt manchmal etwas sehr gewollt. Leider war sie mir nicht wirklich sympathisch. Zu schnell lässt sie ihr „altes“ Leben hinter sich und verfällt Glanz und Gloria.

Mir hat auch nicht gefallen, wie sie sich zu Rob, später dann Alex und wieder Rob hingezogen fühlt. Scheinbar verfielen ihr plötzlich alle Männer. Hmm, wenig überzeugend. Und auch der Love interest Rob war für mich ein blasser Schönling. An dem war nichts interessant. Seine Verlobte verließ er für Cat. Nun schwärmt er für Laura, obwohl er verheiratet ist. Was soll uns daran jetzt sympathisch sein? Er geht fremd, wenn auch vielleicht nur im Geiste. Was für Hoffnung hat man da für diese Beziehung. Weiß nicht, mir haben diese Konstellationen nicht so recht gefallen.

Einzig Kitty war mir sympathisch. Bodenständig und authentisch.

Stil/Gliederung: Auch hier gibt es wieder angenehm kurze Kapitel. Der Schreibstil ist flüssig. Die Beschreibungen sind eher detailliert, was mich nicht gestört hat, da ich gern ein umfassenderes Bild bekomme.

Fazit:

Das war leider nix für mich. Die romantische Seite der Story war nicht romantisch genug. Das Mysteriöse wirkte zu konstruiert. Die Charaktere waren blass und nur wenige sympathisch. Leider hat man hier nichts verpasst, wenn man es nicht gelesen hat. Da gibt es schönere Weihnachts- und auch Liebesgeschichten.

Handlung: 6/10
Charaktere: 6/10
Schreibstil: 8/10
Spannung: 6/10

Gesamt: 6 von 10 Punkten

Autor:

Karen Swan

– arbeitete lange als Modejournalistin für Zeitschriften wie Vogue, Tatler und YOU
– lebt derzeit in Sussex, England
– verheiratet, drei Kinder
– weitere Werke:
Ein Geschenk von Tiffany
Ein Weihnachtskuss für Clementine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s