Serienmittwoch Serien mit besonderen Effekten?

Es ist Mittwoch. Schon wieder. Und das heißt: „Serienmittwoch“ von Corly.

1. Berlin, Berlin

hier sind einige Szene als Comic gestaltet. Als Jugendliche hab ich die Serie geliebt. Kleiner Tipp: kann man gerade komplett auf YouTube gucken.

2. Heroes

auch hier geht es zwischendurch immer wieder ins Comichafte über.

Irgendwie fällt mir jetzt keine weitere Serie ein. Aber euch vielleicht?

Buch Review – Jojo Moyes‘ „Still Me“ – Für mich das beste Buch der Reihe

Jojo Moyes – „Still Me“

Autor: Jojo Moyes
Titel: Still Me
Reihe: Me Before You Teil 3 von 3
Seiten: 475
Erscheinungsdatum: 25.01.2018
Sprache: englisch
ASIN: B06XH6FZQS (Kindle eBook)
deutscher Titel: Mein Herz in zwei Welten (Rowohlt Verlag)
Amazon-Link: Still Me

Teil 1: Me Before You
Teil 2: After You

********************

„I had a choice. I was Louisa Clark from New York or Louisa Clark from Stortfold. Or there might be a whole other Louisa I hadn’t yet met. The key was making sure that anyone you allowed to walk beside you didn’t get to decide which you were, and pin you down like a butterfly in a case. The key was to know that you could always somehow find a way to reinvent yourself again.“

„Books are what teach you about life. Books teach you empathy. But you can’t buy books if you barely got enough to make rent. So that library is a vital resource! You shut a library, Louisa, you don’t just shut down a building, you shut down hope.“

Weiterlesen

Montagsfrage Welche Bücher sind aktuell die Top 5 auf eurer Leseliste?

Montag ist der Tag für die … Montagsfrage natürlich.

Oh ja ich liebe auch Listen :-). Aber 5 Bücher erscheint mir im Moment echt schon viel … schäm…

1. „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ von Joachim Meyerhoff

2. „Lucian: Mehr als Liebe“ von Isabel Abedi

3. „Silber“ von Kerstin Gier

Peinlich, aber auf mehr komme ich momentan einfach nicht. Ich schaffe einfach keine Seite im Moment . Und was sind eure Hits. Vielleicht werde ich ja dadurch inspiriert.

Montagsfrage Wie viel Raum nimmt das Lesen in deinem Leben/Alltag ein?

Und wieder steht die Montagsfrage an.

Wie ihr sicher schon bemerkt habt, ist Zeit momentan bei mir mal wieder knapp. Das bedeutet leider auch, dass das Lesen viel zu kurz kommt und dieser Blog sowieso. Eigentlich nehmen Bücher viel Raum ein bei mir. Ich höre Hörbuch beim Putzen und Autofahren, vertreibe mir die Zeit beim Warten mit Büchern auf meinem Handy oder Kindle. Und abends im Bett und in der Wanne lese ich auch. Lesen entspannt einfach. Beim Putzen ist jetzt immer das Baby dabei. Also kann ich da nicht mehr hören. Abends bin ich oftmals schon zu müde. Auch beim Autofahren bin ich kaum noch alleine, so dass das Lesen momentan in den Hintergrund gerückt ist. Ich hoffe das wird wieder besser, wenn mein Mann wieder zuhause ist und wenn ich wieder anfange zu arbeiten. Dann habe ich wenigstens den Arbeitsweg zum Lesen/Hören. Außerdem habe ich ein neues Hobby seit der Geburt meines zweiten Kindes. Und das Nähen macht einfach solch einen Spaß und ist so befriedigend, wenn man dann ein schönes Stück geschaffen hat, dass ich auch lieber die wenige Freizeit damit verbringe. Aber es werden auch wieder andere Zeiten kommen. Wie ist das bei euch?

 

Serienmittwoch Serien ausserhalb von USA und Deuschland?

Auf in einen neuen „Serienmittwoch“ von Corly.

Diese Woche gibt es eine interessante Frage. „Prinzessin Fantaghiro“ fällt mir spontan auch am ehesten ein. Ich gucke auch eher nicht bewusst ausländische Serien. Bald kommt auf Netflix „The Rain“ aus Skandinavien. Das würde mich interessieren. Streng genommen würden dazu natürlich auch britische Serien zählen wie „The Fall“ und „Holmes“. Die fand ich auch echt spitze.

1. „The Fall“

2. „he Rain“

3. „Sherlock“

Ich glaube ich hab schon andere geguckt, kann mich nur nicht daran erinnern. Was fällt euch ein?